Google Suche


Homepage WWW





Welche Informationen sind beim Absetzen eines Notrufes wichtig?


Mit Hilfe der 5 W's kann man es sich sehr einfach merken.

WO geschah es?

Hier ist eine möglichst genaue Angabe des Unfallortes (Ort, Straßennamen, Hausnummer...) wichtig.
Jede unnötige Suche kostet den Rettungsdienst wertvolle Zeit !!

WAS geschah?

Eine kurze Beschreibung was passiert ist, damit die Leitstelle die richtigen Maßnahmen einleiten kann. z.B. bei einem Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen, muss außer Polizei und Rettungsdienst auch die Feuerwehr alarmiert werden.
Sind gefährliche Güter und Stoffe im Spiel, ist es sehr wichtig, dies der Leitstelle mitzuteilen.

WIE VIELE Verletzte?

Durch diese Angabe weiß die Leitstelle wie viele Rettungswagen für die Versorgung und den Transport der Verletzten benötigt werden.

WELCHE Art der Verletzung?

Hier müssen besonders lebensbedrohende und schwere Verletzungen geschildert werden, damit die Leitstelle gegebenenfalls auch einen Notarzt oder sogar den Rettungshubschrauber mitschicken kann.

WARTEN auf Rückfragen!

Die Leitstelle kann evtl. zusätzliche Informationen benötigen.

!! Wichtig !! - Immer die Leitstelle beendet das Gespräch, nie der Anrufer !!

Design by Andreas Viklund