Google Suche


Homepage WWW








Jugendfeuerwehr


     
... Find ich gut.
"Es ist ein klasse Zusammenhalt.
Ich hab auch viel fürs Leben gelernt.
Neudeutsch heissts "Sozialkompetenz" :-)
Und ich hab meine Lehrstelle und meinen heutigen Job über die Feuerwehr gefunden."
 

...Ja, anstrengend ist es manchmal auch, da muss man durch.

 Aber es gibt nix, was mehr Spaß macht.
         
   
  Also echt, wir machen schon coole Ausflüge!      
         
 
Probleme als Mädchen in der JF??
Nö, wirklich nicht.
Das passt schon.
   
 
 
Und es passt auch später als Frau
in der aktiven Abteilung!
       
         
 
 
   
Da gibts schon ein total abwechslungsreiches Programm.
Anfangs dacht ich, dass das zu viel Zeit kostet.
Ehrlich gesagt, meine Eltern hatten schiss, dass die Schule drunter leidet.
Aber es geht echt, so arg aufwendig ist es nicht.
Und es braucht auch einfach ein spaßiges und sinnvolles Hobby nebenher.
     
 
Schade, dass ich noch warten muss, bis ich 12 bin.
Ich würde jetzt schon gerne hin gehen.
 
       
    Wir freuen uns auf neue Kameraden
und Kameradinnen.
Auf Dich!
 
     
     
 
 
     
  Liebe Jugendliche, verehrte Eltern,

unsere Kirchentellinsfurter Jugendfeuerwehr ist eine ganz hervorragende Einrichtung und wir alle können froh aber auch ein bisschen Stolz sein, so eine fabelhafte Truppe in unserem Dorf zu haben.

Überhaupt ist unsere Freiwillige Feuerwehr in Kirchentellinsfurt eine "Bürgerinitiative" im allerbesten Sinne, ein Team von Frauen und Männern unserer Gemeinde, das sich in vorbildlicher Weise für seine Mitmenschen einsetzt und großen Gemeinsinn beweist.
 
     
  Dazu gehört auch die lobenswerte Bereitschaftder erfahrenen Jugendbetreuer, unseren Jugendfeuerwehrleuten das Rüstzeug für ihren späteren Dienst mitzugeben.
Und natürlich wird in der Jugendfeuerwehr auch der Spaß und die Kameradschaft groß geschrieben.
 
     
  Ich kann jedem Jugendlichen nur empfehlen, sich dieser tollen Gemeinschaft anzuschließen.
Hier erlernt ihr nicht nur soziale Kompetenz sondern auch sonst vieles, was Euch im späteren Leben und Beruf nützt und weiterhilft.
 
  Auch die Eltern möchte ich ermuntern, ihre Kinder auf diesem Weg zu begleiten.
Bei unserem Feuerwehrteam ist ihr Sohn/Ihre Tochter in besten Händen.
 
     
  Mit herzlichem Gruß  
     
  Euer/Ihr
B. Knauss
Bürgermeister
 
     
     
 
 
     
  Liebe Jugendliche, sehr geehrte Eltern,

wir haben gute Jugendfeuerwehr-Jahre hinter uns.
Ein prima harmonierendes Betreuerteam und supermotivierte Jugendliche mit einem ganz außergewöhnlichen Zusammenhalt.
Es war eine wirkliche Freude, unserer Jugendabteilung zuzuschauen.

Alle zusammen haben, neben den "Feuerwehrdingen" über die Jahre auch viel über den Umgang miteinander dazugelernt, hatten viel Spaß und auch einen guten Start. Sowohl ins Berufsleben als auch bei der aktiven Abteilung.
 
     
  In diesem Jahr sind bereits 4 unserer JF-ler 18 geworden, haben eine gute Feuerwehr- Grundausbildung hingelegt und sind dann zur aktiven Abteilung gewechselt.
Im kommenden Jahr werden es wieder ähnlich viele sein. Diese Tatsache ist ein Glücksfall für die aktive Abteilung, bringt aber auch ein großes Problem mit sich:
 
     
  Die Betreuer und einige Jugendliche sind übriggeblieben und suchen neue Mitstreiter, damit die guten Jahre weitergehen können.  
     
  Die Jugendfeuerwehr ist eine prima Sache zum reinschnuppern und ausprobieren, was es heißt, aktiv bei einer Feuerwehr zu sein und ein etwas anderes Hobby zu haben.  
     
  Feuerwehr ist eben etwas ganz besonderes.
Manchmal hart und mühevoll, aber dafür herzlich, fair und mit "Sinn" verbunden.
 
     
  Euer/Ihr
Markus Appenzeller
Kommandant der FFW Kirchentellinsfurt
 
     
     
     
     
     
 
 
   
 

Stefan Rabe

Thomas Walker

Stefan Schröder

 
         
  Und wir sind eure Jugendbetreuer.  
         
  Wir würden uns riesig freuen, wenn wir weiterhin so eine spaßige Truppe mit so einem tollen Zusammenhalt hätten wie bisher.  
         
  Und dazu brauchen wir Dich...  
         
    ... Du wohnst in Kfurt ?

... und du bist zwischen 12 und 17 Jahre alt ???
 
         
  Noch fragen oder schon Lust drauf ??  
         
  Dann schick einem von uns einfach eine E-Mail oder komm zur nächsten Übung.
Übungen sind jeden zweiten Donnerstag um 18 Uhr im Feuerwehrhaus in der Hohenberger Straße. Wir fänden das klasse. Den genauen Übungsplan findest du weiter oben.
 
         
   
 

Patrick Schuparra

Philipp Stoylowitz

Gerd Lang

 
         
         
  Wir sehen uns ?!!

OK ?