JF – Schauübung am Dorfstraßenfest

VonAndreas Armbruster

JF – Schauübung am Dorfstraßenfest

Am diesjährigen Dorfstraßenfest hat die Jugendfeuerwehr Kirchentellinsfurt eine Schauübung „die Gruppe im Löscheinsatz“ präsentiert. Vorab hatten sich die Jungen und Mädchen am Samstag den 7.7.2018 zum Bau der Brandhütte am Feuerwehrhaus getroffen und dort als Projektarbeit geplant und zusammen gebaut.

Punkt 16.00 Uhr bekam die Jugendfeuerwehr den Alarm“ Brand einer Gartenhütte“ in der Kirchfeldstraße Ecke Schulstraße. Sofort rückte das HLF ( Hilfeleistungslöschfahrzeug) mit einer Gruppe aus. Dort angekommen Erkundete der Gruppenführer die Lage und gab der Mannschaft den Einsatzbefehl. Der Angriffstrupp begann mit dem Aufbau des 1.C- Rohr und wurde durch den Schlauchtrupp unterstützt. Der Wassertrupp baute die Wasserversorgung vom Hydrant zum Fahrzeug auf und machte die Verkehrsabsicherung.

Danach rüstete sich der Wassertrupp aus und unterstützte die Löscharbeiten mit dem zweiten C-Rohr.

Nachdem der Brand gelöscht und das Fahrzeug wieder neu bestückt und einsatzbereit war, ging es wieder an den Crepesstand zurück um dort leckere Crepes zu machen.

Über den Autor

Andreas Armbruster administrator

Schriftführer und Webmaster/IT-Admin