Kinderferienprogramm

VonPatrick Schuparra

Kinderferienprogramm

Am Samstag, 03. August 2019, trafen sich rund 70 Kinder bei der Feuerwehr Kirchentellinsfurt, um einen Mittag voller Spiel und Spaß mit Feuerwehrmann- und frau zu verbringen. Die – im Vergleich zum Vorjahr – nochmal gestiegene Anzahl an Kindern macht deutlich, wie gut die Veranstaltung angenommen wird und über so viel Interesse freuen wir uns natürlich umso mehr auf dieses jährliche Event.

Das Wetter spielte glücklicherweise auch in diesem Jahr wieder mit, sodass das geplante Programm im Freien bei reichlich Wassereinsatz bei erträglichen Temperaturen durchgeführt werden konnte. Neben bekannten – aber extrem beliebten Stationen wie beispielsweise dem Kistenklettern, der Fahrt mit dem Feuerwehrauto oder auch der Darstellung einer Fettexplosion gab es dieses Jahr auch viele neue Spielstationen. Diese wurden im Laufe dieses Jahres unter Verantwortung unseres Jugendwartes Frank Bayer geplant und entwickelt und mit tatkräftiger Hilfe aus der Jugendfeuerwehr und auch der Bevölkerung im Anschluss in die Praxis umgesetzt: Beim sogenannten „Erbsen-Knall“ musste die Reaktion und Schnelligkeit unter Beweis gestellt werden, beim Löschen des Brandhauses konnte man die eigenen Löschfähigkeiten attestieren lassen und beim „Fassball“ musste mit Hilfe von zwei Seilen ein Ball in Fässer mit entsprechender Punktzahl bugsiert werden. Zum Abschluss dieses spannenden Mittags bei der Feuerwehr erhielt jedes Kind noch ein erfrischendes Eis, bevor dann stolz der Heimweg angetreten werden konnte.

Wir freuen uns auch im kommenden Jahr wieder über zahlreiche interessierte „Löschzwerge“ und – wer weiß, vielleicht wartet dann ja auch wieder die ein oder andere Neuigkeit auf die kleinen Helferinnen und Helfer.

An dieser Stelle auch nochmal vielen Dank an unsere Jugendfeuerwehr, den Kameraden aus der Alters- sowie Einsatzabteilung für die Vorbereitung und Durchführung des Events!

Über den Autor

Patrick Schuparra

Kommandant