Kategorien-Archiv Berichte

VonPatrick Schuparra

Alarmübung bei den Bergfreunden

Wir schreiben Samstag, 23.11.2019, 08.23 Uhr – ein trüber, nebliger Novembermorgen. Eine Vielzahl an Kirchentellinsfurter Bürgerinnen und Bürger liegt noch friedlich im Schlaf, doch bei den Bergfreunden im Kirchemer Tal wird bereits gewerkelt. Zumindest solange, bis einer der Mitarbeiter – zufälligerweise gleichzeitig auch Brandschutzhelfer im Unternehmen – einen dumpfen Knall im zweiten Obergeschoss vernimmt und Rauchschwaden aus einem der Büroräume ziehen sieht.

weiterlesen

VonFrank Bayer

JF – Abnahme der Jugendflamme

Am Samstag, den 19.10.2019 starteten um 7.45 Uhr 7 Jugendliche unserer Jugendfeuerwehr sowie 2 Betreuer mit dem TLF und dem MTW zur Abnahme der Jugendflamme 1+2 nach Dettenhausen. Die Aufregung und Anspannung war allen anzumerken. Um 9.00 Uhr war die offizielle Begrüßung aller Teilnehmen Gruppen (insgesamt 15).

weiterlesen

VonFrank Bayer

JF – Ausflug nach Tripsdrill

Zum Jungbrunnen Tripsdrill machten wir uns im Rahmen des Gesamtausflugs der Kreisjugendfeuerwehr am Samstag, den 28.09.2019 um 6.45 Uhr auf den Weg. Treffpunkt um 7.15 Uhr war in Tübingen am Festplatz wo wir in die bereits wartenden Busse stiegen die uns nach Tripdrill bringen sollten.

weiterlesen

VonFrank Bayer

Halbjahresbericht der JF

Nach einem ereignisreichen ersten Halbjahr mit vielen Übungen und Interessanten Projektarbeiten sowie Tag der offenen Tür und Kinderferienprogramm durften wir in die wohl verdiente Sommerpause gehen. Ebenso konnten wir im ersten Halbjahr drei Kameraden zur Grundausbildung anmelden, welche von diesen mit Bravour bestanden wurde und somit der Übertritt in die Einsatzabteilung abgeschlossen wurde.

weiterlesen

VonPatrick Schuparra

Kinderferienprogramm

Am Samstag, 03. August 2019, trafen sich rund 70 Kinder bei der Feuerwehr Kirchentellinsfurt, um einen Mittag voller Spiel und Spaß mit Feuerwehrmann- und frau zu verbringen. Die – im Vergleich zum Vorjahr – nochmal gestiegene Anzahl an Kindern macht deutlich, wie gut die Veranstaltung angenommen wird und über so viel Interesse freuen wir uns natürlich umso mehr auf dieses jährliche Event.

weiterlesen

VonPatrick Schuparra

Leistungsabzeichen + Tag d. offenen Tür

Am Wochenende des 13. und 14. Juli 2019 war rund ums Feuerwehrhaus in der Hohenbergerstraße ordentlich etwas geboten:

Am Samstag war der Landkreis Tübingen mit der Abnahme der Leistungsabzeichen zu Gast in Kirchentellinsfurt. Insgesamt 38 Gruppen (jeweils 9 Teilnehmer pro Gruppe) kämpften in den Stufen „Bronze“, „Silber“ und „Gold“ um die Leistungsabzeichen des Landes Baden-Württemberg und damit gegen die Fehlerpunkte und das Zeitlimit.

weiterlesen

VonAndreas Armbruster

Kohlenstoffmonoxid – unsichtbare Gefahr

Der Landesfeuerwehrverband Baden-Württemberg  im e.V. informiert im Rahmen der Aktionswoche zum Schutz vor Kohlenstoffmonoxid über die Gefahren und Risiken.
Aus Anlass der Aktionswoche „CO macht K.O. – Schütze dich vor Kohlenmonoxid“ vom 18. bis 24. Februar 2019 soll die Bevölkerung über die gesundheitsgefährdenden Gefahren von Kohlenstoffmonoxid (CO) informiert und damit die Zahl der CO-Vorfälle gesenkt werden.

weiterlesen

VonAndreas Armbruster

Hauptversammlung 2019

Nach dem letztjährigen „Wahlmarathon“ versprach die diesjährige Hauptversammlung der Feuerwehr etwas ruhiger, aber dennoch nicht minder ereignisreich zu werden.

weiterlesen

VonAndreas Armbruster

Alarmübung – Hochhaus Peter-Imhoff-Str.

Am Freitag, den 23. November 2018 fand die diesjährige Alarmübung der Feuerwehr Kirchentellinsfurt statt. Ziel dieser unangekündigten – und damit für alle Mitglieder der Einsatzabteilung überraschenden – Alarmübung ist es, die internen Abläufe auf den eigenen Prüfstand zu stellen, besondere Szenarien zu beüben und darüber hinaus vielleicht das ein oder andere Übungsobjekt „an Land zu ziehen“, an welches man sonst wohl nur schwer gelangen könnte.

weiterlesen

VonAndreas Armbruster

25 Jahre Altersabteilung

Im Jahre 1992 entschlossen sich die damaligen Kameraden Kommandant Klaus Raiser und sein Stellvertreter Karl-Heinz Armbruster dazu, die Feuerwehr Kirchentellinsfurt um eine Altersabteilung zu ergänzen. Grund für diese Entscheidung war, dass man den Kameradinnen und Kameraden – welche sich teilweise 30, 40 oder auch mehr Jahre in den Dienst der Feuerwehr und damit der Gemeinde stellen – weiterhin eine Verbundenheit mit der Feuerwehr ermöglichen wollte. Schließlich ist auch die Zeit in der aktiven Einsatzabteilung irgendwann mit dem wohlverdienten „Ruhestand“ beendet.

weiterlesen